Hersteller: Lupus Electronics

LUPUSEC - Funkrelais

Art.Nr.: LUPUS - 12014

Hersteller: Lupus Electronics

EUR 64,78 (-18 %)
inkl. 19 % USt Preis ab 1000 EUR Umsatz 58.95 Eur

  • Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl
  • Gewicht 0.80 kg

oder

Bewertung: 5.0 von 5

Produktbeschreibung

LUPUSEC - Funkrelais

Das LUPUSEC Funkrelais ist ein Relaisschalter der andere Geräte, die mit einem Relaisschalter bedient werden können, schalten kann. Zum Beispiel könnten Sie Ihre Lichtanlage mit der Alarmanlage verbinden. So könnte bei Alarmauslösung über das Funkrelais das Licht eingeschaltet werden. Die Zentrale sendet dabei ein Signal an das Funkrelais, welches wiederum das Relais mit dem angeschlossenen Relaiskreislauf schaltet. Das Funkrelais wird über ein 9V Netzteil angeschlossen und benötigt daher einen Stromanschluss. 

Technische Daten

Technische Daten:

Maße 55 x 100 x 25 mm (BxHxT)
Gewicht ca. 0,1 kg (ohne Netzteil)
Detektionsverfahren -
Sensortyp -
Sabotageüberwachung Nein
Statusüberwachung und Anzeige durch die Zentrale Nein
Statusüberwachung der Batterie in der Zentrale Nein, keine Batterien vorhanden.
Funkfrequenz 868,6625 MHz
Funkleistung max. 25mW(14dBm)
Sendereichweite Ca. 30 bis 100 Meter (je nach den örtlichen Begebenheiten)
Modulation FM
Befestigungsmöglichkeiten Wand
Spannungsausgang Potentialfrei oder 9-12V DC Ausgangsstrom
Relais können aktiviert werden bei Perimeter-(Verzögerungstimer), Feuer-, Wasser- oder allen Alarmen, beim Scharfstellen
Schaltdauer 3min oder bis zur Deaktivierung
Richtlinienkonform CE, FCC, RoHs
Spannungsversorgung DC 9-12V 0.5A DC
Ruhestromverbrauch 48mA
Kompatibel mit XT Zentrale XT1, XT1 Plus, XT2, XT2 Plus, XT3

Lieferumfang:

Funkrelais DC 9V 0.5A Netzteil
Handbuch  

Bewertung(en)

Bewertungen Bewertung schreiben

Geschrieben von Henri N. am 14.11.2014

LUPUSEC - Funkrelais

Alles OK, schnelle Lieferung

Geschrieben von Jörg P. am 18.10.2014

LUPUSEC - Funkrelais

hat die offnenen Funkwege gut überbrückt

Bewertungen Bewertung schreiben